Beijing Itinerary
   
 

Beijing

Forbidden City 1. Tag
Ankunft in Peking. Wenn Sie sich ausruhen möchten, können sie einfach im Hotel bleiben, im hoteleigenen 35-Meter-Pool schwimmen und dann das Abendessen in einem der vier Gourmet-Restaurants des Hotels genießen. Wenn nicht, könnten sie zum berühmten Seidenmarkt oder zur Wangfujing Street bummeln und in einem der von uns empfohlenen Restaurants speisen. (Raffles - Landmark room, oder St. Regis Hotel - Executive Deluxe Room)

 


2. Tag
Dieser Vormittag ist dem Kontrast zwischen den überdimensionalen Bauwerken der Vergangenheit und der Gegenwart gewidmet. Nach einem Spaziergang über den ikonografischen Tiananmen-Platz werden sie die prunkvolle Verbotene Stadt (wie in Bertoluccis Film „Der Letzte Kaiser“) betreten. Am Nachmittag führen wir Sie zum majestätischen Himmelstempel und am Abend werden Sie sich an einem Bankett der besonderen Art erfreuen, einem herrlichen Festessen im palastartigen China-Club, der sonst nur für Mitglieder zugänglich ist. (F, M, A)

 

3. Tag
Wenn Sie die Atmosphäre eines Marktes unter freiem Himmel lieben, werden Sie von diesem Morgenausflug begeistert sein! Später am Tag brechen Sie zu einem Besuch der  Großen Mauer auf und, falls das Wetter es erlaubt, werden Sie dort auch zu Abend essen. (F, M, A)

 

4. TagSummer Palace
Wir beginnen mit einer Rundfahrt auf einer Fahrradrischka, die uns durch Pekings historische Gassen (oder Hutongs) kutschiert. Auf diese Weise bekommen Sie einen Einblick in das tägliche Leben der Pekinger. Die Intimität der Gassen steht im Kontrast zu den poetischen Weiten, die Sie während unseres Nachmittag-Ausfluges zum Sommerpalast, einem Zufluchtsort, der aussschließlich für die Kaiser-Witwe Cixi erbaut worden ist, erleben werden. Verzierte Tempel, Pavillone und überdachte Gänge liegen inmitten einer anmutigen Landschaft und sollen die Kultiviertheit dieser mächtigen Matriarchin ausdrücken. Das heutige Abendessen wird dieses erlesene Erlebnis besiegeln, und Sie werden die Nördliche Hauptstadt mit einer wunderbaren Erinnerung verlassen. (F, M, A)

Bitte beachten Sie, dass F, M, A für Frühstück, Mittagessen, Abendessen stehen.

Die obige Besichtigungstour entspricht dem, was unseren Gästen, die für einen Kurzbesuch in Peking waren, im Allgemeinen gefallen hat. Doch es gibt kaum zwei Gäste mit dem absolut gleichen Geschmack. Während der eine gerne die Pandas im Pekinger Zoo sehen möchte, würde der andere vielleicht eine private Lesung chinesischer Literatur in einem eleganten Teehaus vorziehen. Bitte teilen Sie uns Ihre Interessen mit, und wir werden die Besichtigungstour Ihren Vorlieben anpassen. Gäste, die mehr erleben wollen und weniger Ruhezeiten brauchen, oder solche, die mehr Zeit in Peking verbringen können, möchten vielleicht den Lama- und den Konfuzius-Tempel, die Westlichen Qing-Gräber oder die Östlichen Qing-Gräber besuchen. Bitte beachten Sie, dass dies nur eine kleine Auswahl der weiteren Sehenswürdigkeiten Pekings ist – Sie könnten tatsächlich alleine hier schon einige Wochen verbringen!

Städtereisen werden nur als Individualreisen angeboten. Besucher, die an einer englischsprachigen Gruppenreise interessiert sind, bitten wir, sich über die monatlichen Imperial Tours Gruppenreisen zu informieren.

 

Kurhessenstr.59,D 63075 Offenbach, Tel:+ 49 69 86 42 59,Fax: + 49 69 86 42 74, Mobile:+ 49 171 8024688, EMAIL