Lackwaren
   
 

Um einen Gegenstand zu lackieren, werden abwechselnd rote und schwarze Schichten von Lack aufgetragen. Vor dem Anbringen der nächsten Lage wird jede Schicht durch 24-stündiges Trocknen im Brennofen versiegelt, ein Prozess, der 69 Mal wiederholt wird. Nachdem die Oberfläche mit einem starken Lack versehen wurde, kann das Muster direkt hineingeritzt werden. Zum Schluss wird das Ganze geschmirgelt und poliert. Das Bild unten links zeigt eine Wandmalerei aus der Han Dynastie (206 v. Chr. - 220 n. Chr.), das auf der rechten Seite eine Kalligraphie aus der Song Dynastie (960 - 1127).

 
     
 
     
 
     
 

Kurhessenstr.59,D 63075 Offenbach, Tel:+ 49 69 86 42 59,Fax: + 49 69 86 42 74, Mobile:+ 49 171 8024688, EMAIL