Majestic China
   
 
 

Es ist keine Kleinigkeit, über die Entwicklungen in Chinas Luxusszene auf dem Laufenden zu bleiben! Damit wir in unseren einzigartigen Touren das Beste vom Besten bieten können, bringen wir unsere Hotels, Restaurants und Sonderveranstaltungen ständig auf den neuesten Stand. Wir führen unsere Gäste nicht zu Touristen-Restaurants und Souvenirläden, sondern an Orte der besonderen Art, die nur Eingeweihte kennen.

Jede einzelne unserer Reisen wird nicht nur von einem einheimischen chinesischen Reiseleiter begleitet, sondern auch von einem westlichen Tour-Manager. Unsere sorgfältig ausgewählten, chinakundigen Tour-Manager, die fließend Chinesisch und Englisch sprechen (und ebenso Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch), sind da, um sicherzustellen, dass jeder Kunde wie ein Kaiser behandelt wird und den bestmöglichen Service erfährt.

Preise und Termine

Bitte beachten Sie, dass diese Majestic Tour zur Zeit nur als englischsprachiges Programm angeboten wird.

Beijing, Xi'an, Guilin, Hangzhou, Suzhou and Shanghai

Forbidden City1. Tag
Ankunft in Peking. (Raffles Beijing – 5 Sterne – Landmark Zimmer).

2. Tag
Der Vormittag ist dem Kontrast zwischen den überdimensionalen Baudenkmälern aus Vergangenheit und Gegenwart gewidmet. Nachdem Sie über den imposanten Tiananmen Platz, ein maßgebliches Wahrzeichen des heutigen China, geschlendert sind, werden Sie tief von der majestätischen Pracht der Verbotenen Stadt (wie in Bertoluccis Film „Der letzte Kaiser“) beeindruckt sein. Am Nachmittag lernen Sie eine der heiligsten Stätten des alten China kennen, den majestätischen Himmelstempel. (F, M, A)

3. Tag
Summer PalaceDie Große Mauer hat Generationen von Reisenden fasziniert. Während Dschingis Khan sie als militärisches Hindernis betrachtete, war sie in Richard Nixons Augen eine der größten Errungenschaften der Menschheit. Sie erstreckt sich von der Wüste Gobi im Westen bis zum Golf von Bohai im Osten, ihr Alter reicht bis ins siebte Jahrhundert v. Chr. zurück, und bei den Olympischen Spielen im Jahr 2008 wird sie ihren Platz als eines der stolzesten Symbole Chinas einnehmen. Diplomaten und Invasoren haben Nutzen und Bedeutung dieser Verteidigungsanlage jahrhundertelang in Frage gestellt, doch ihre unvorstellbaren Ausmaße werden Sie staunen lassen und ihre unvermutete Schönheit wird Sie bezaubern. Heute werden Sie Ihr Abendessen an der Großen Chinesischen Mauer einnehmen. (F, M, A)

 

4. Tag
Wir beginnen den Tag mit einer Fahrradrikscha-Fahrt durch Pekings historische Gassen (oder hutongs), die Ihnen Einblick in das Alltagsleben der Pekinger vermitteln wird. Die Intimität der hutongs steht in Kontrast zur anmutigen Weite der Anlage, die Sie beim Besuch des Sommerpalastes am Nachmittag erleben werden. Dieser Palast wurde als Zufluchtsort der Ruhe eigens für die Kaiserinwitwe Cixi erbaut. Seine kunstvollen Tempel, Pavillone und überdachten Wandelgänge, in eine liebliche Landschaft eingebettet, zeugen von der erlesenen Kultiviertheit dieser mächtigen Monarchin. Das heutige Abendessen lässt den Zauber des Palastes in Ihnen nachklingen und beschert Ihnen eine weitere wunderbare Erinnerung an die Nördliche Hauptstadt. (F, M, A)

 

Terracotta Warriors5. Tag
Für Kauflustige ist Pekings größter Markt unter freiem Himmel ein wahres Paradies. Hier können Sie mit Pekings Bevölkerung, einheimischen und ausländischen Kunsthändlern so wie mit Bauern, die ihre vom Land mitgebrachten Waren verkaufen, in Kontakt kommen. Am Nachmittag reisen wir weiter nach Xi‘an, wo wir Sie in die Geheimnisse der Teigtaschen- und Nudelherstellung einweihen werden. (Sofitel Hotel – 5 Sterne – Deluxe Zimmer) ( F, M, A)

 

6. Tag
Heute morgen besuchen wir Xian’s erstaunlichste Sehenswürdigkeit: die Terracotta-Armee. Zurück bis ins 2. Jh. BC wurden diese Soldaten, Offiziere, Pferde und Karren geformt. Das ist nur eine kleine Auswahl der unterirdischen Armee, um den legendären 1. Kaiser China’s auch nach seinem Tode zu beschützen. Sein Reich, welches kriegerische Königreiche verband, waren der Grundstein für Xian’s Wohlstand und globaler Wichtigkeit in den mächtigen Kaiserreichen in der Han- (206 – 220 BC) und der Tang-Dynastie (618 - 907 AC).

Am Nachmittag fliegen wir nach Guilin. Diese wunderschöne Landschaft wird Sie den Stress der Städte vergessen lassen. Zerklüftete Kalksteinhügel, deren Höhlen wie Fenster im glänzenden Grün der Vegetation erscheinen, überblicken fruchtbare Ebenen mit Reisfeldern und Obstgärten. (Hotel of Modern Art – 5 Sterne – Deluxe Zimmer) (F, M, A)

7. Tag
Karst Scenery In Guangxi ProvinceAm Vormittag werden Sie Gelegenheit haben, das traditionelle Dorfleben kennen zu lernen. Besichtigen Sie eine örtliche Schule, beteiligen Sie sich an der Zubereitung von Sojamilch, oder wandern Sie einfach durch die Reisfelder. Später laden wir Sie zu einer erholsamen Bootsfahrt auf einem selten befahrenen Teil des Flusses Li ein: Bambusbäume umrahmen die Ufer, Büffel waten im seichten Wasser und Kinder spielen neben ihren Vätern, die am Flussufer Binsen schneiden. Unterwegs werden wir auch Dorfbewohnern begegnen, die an den seichten Stellen des Flusses ihre Kormoranvögel zum Fischfang abrichten. (F, M, A)

 


8. Tag
Dieser Vormittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können ein Fahrrad mieten und damit die Umgebung näher erforschen, oder den international ausgezeichneten Hotelpark mit seinen zeitgenössischen Skulpturen besichtigen. Mancher wird sich aber auch lieber am Pool mit einem guten Buch ausruhen. Nach dem Mittagessen fliegen wir von Guilin nach Schanghai.

Grand Hyatt, Shanghai - the world's tallest hotelIm letzten Jahrhundert galt Schanghai als die verwestlichste Stadt Chinas, heute sollte man sie wohl als die futuristische des Landes sehen. Nachdem wir Ihnen die besten Restaurants und Bars in Schanghai empfohlen haben und Ihnen mit Reservierungen für diesen Abend geholfen haben, lassen wir Sie Schanghai auf eigene Faust entdecken. (Peninsula Hotel – 5 Sterne – Deluxe Zimmer) (F, M, Abendessen nicht inbegriffen)

 

9. Tag
An diesem Morgen wird uns ein Mitglied der 'Shanghai Historical Society' auf der Tour begleiten und einen Vortrag über die kolonistische Architektur halten. Bei dieser Besichtigung werden Sie einige der wichtigsten Gebäude rund um den Bund und die französische Konzession sehen, z.B. das Peace Hotel und die Hong Kong Shanghai Bank.


Der Weg zum Mittagessen führt uns entlang der von Platanen gesäumten Boulevards der französischen Konzession. In diesem Viertel des „Paris des Orients“ haben sich heutzutage jetzt viele Kunsthändler und Kunstgalerien niedergelassen, die wir auf Wunsch besuchen können. Nach dem Abendessen in einem der neuen, schicken Restaurants Schanghais werden wir eine fantastische Akrobatik-Vorführung bewundern. (F, M, A)


110. Tag
Unser Tag beginnt im Schanghai Museum der Kunst, eines der modernsten im Land. Es ist nicht chronologisch, sondern nach Kategorien geordnet, und die bestens konzipierten Schauräume beleuchten alle Aspekte chinesischer Kunst, von Keramik und Jade über Elfenbeinschnitzereien bis hin zu Möbeln, Siegeln und Malereien.

Am Nachmittag besuchen wir die Yu-Gärten, ein wunderbares Beispiel für traditionelle chinesische Gartenbaukunst. Anschließend bleibt etwas Zeit, um durch die alten Viertel Schanghais zu flanieren und einen buddhistischen Tempel zu besuchen. Das Abschiedsessen werden wir in unserem Schanghaier Lieblingsrestaurant einnehmen, das einen großartigen Blick über die Flussufer von Bund und Pudong gewährt. (F, M, A)

 

11. Tag
Für viele unserer Gäste ist dies der Tag der Abreise aus China. Sie werden heimkehren mit einem tieferen Verständnis dieser gewaltigen Zivilisation, deren Zukunft ebenso golden erscheint wie der Großteil ihrer Vergangenheit. (F)


Bitte beachten Sie, dass F, M, A für Frühstück, Mittagessen, Abendessen stehen.

Bitte beachten Sie, dass diese Majestic Tour zur Zeit nur als englischsprachiges Programm angeboten wird. Sollten Sie dennoch an einer Teilnahme interessiert sein, so gelten die folgenden Preise:

  • DZ US$ 7.920 p.p.
  • EZ-Zuschlag US$ 2.400
  • Suite-Upgrade (DZ) US$ 2.375 p.p.Innerchin.
  • Flüge (Economy) US$ 1.065 p.p.Innerchin.
  • Flüge (1st Class) US$ 1.460 p.p.

Im Reisepreis inbegriffen:

  • 10 Übernachtungen in den besten 5-Sterne-Hotels. Bitte beachten Sie auch besonders die Zimmerkategorie, die im Reiseprogramm angegeben ist; wir vermeiden in der Regel Standardzimmer.
  • 11 Frühstücke, 9 Mittagessen und 6 Abendessen in Chinas besten Restaurants (Alkoholfreie Getränke und lokales Bier sind im Preis enthalten).
  • Begleitung durch einen zweisprachigen, chinakundigen, westlichen Tourmanager und Dienste von örtlichen Reiseleitern.
  • Alle Inlandsflüge (Peking/Xi‘an, Xi‘an/Guilin, Guilin/Schanghai).
  • Alle Überlandfahrten.
  • Eintrittsgelder für alle touristischen Sehenswürdigkeiten.
  • Gepäcktransport, Bedienungszuschläge, Trinkgelder für lokale Reiseleiter und Fahrer, Hotel- und Inlandsflughafengebühren.
  • Beschränkung der Teilnehmerzahl auf 20 Personen.
  • Abreisetermine 2011: 14.24. April, 12.-22. Mai, 15.-25. Sept, 13.-23. Okt.
  • Bitte erkundigen Sie sich ggf. nach höheren Kategorien von Hotelzimmern und/oder Inlandsflügen.
  • Es besteht die Möglichkeit, Touren mit einer Yangtze-Flussfahrt zu verlängern. Bitte erkundigen Sie sich hiernach auf Wunsch.

Im Reisepreis nicht inbegriffen:

  • Internationaler Flug nach/von China, Visagebühren, Reiseversicherun.
  • Persönliche Ausgaben wie alkoholische Getränke, Mehrkosten für Übergepäck, Telefongebühren, Zimmerservice und Wäscheservice.
  • Trinkgelder für den Tourmanager.

Anfragen richten Sie bitte an Marlis Leo in Frankfurt, die Ihnen gerne weitere Informationen gibt. Sie ist telefonisch unter  069. 864259 erreichbar, oder klicken Sie hier um ihr eine Email schicken.

 

Zurück zum Anfang

 

 

Kurhessenstr.59,D 63075 Offenbach, Tel:+ 49 69 86 42 59,Fax: + 49 69 86 42 74, Mobile:+ 49 171 8024688, EMAIL